Mocca-Tannenbäumchen

Mocca-Tannenbäumchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 EL  Espresso Pulver (Instant) 
  • 150 Mehl 
  • 100 Butter 
  • 50 Zucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 30 Pistazienkerne 
  • 75 Puderzucker 
  • 11/2 EL  Zitronensaft 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Espresso Kaffee mit 11/2-2 Esslöffel heißem Wasser verrühren und auskühlen lassen. Mehl, Butter, Zucker, Eigelb und Espresso in eine Schüssel geben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
2.
In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Pistazien der Länge nach vierteln und beiseite stellen. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem Förmchen (6-7 cm groß) Tannenbäume ausstechen.
3.
Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren.
4.
In einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Bäumchen mit Zuckerguss und Pistazien verzieren. Trocknen lassen. Ergibt ca. 40 Bäumchen.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 120 kJ
  • 2g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved