Modische Osterhäschen-Brötchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Modische Osterhäschen-Brötchen Rezept

Zutaten

Für Hasenbrötchen
  • 200 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 125 Puderzucker 
  •     rote, blaue und gelbe Lebensmittelfarbe 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 4   Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, ca. die Hälfte unter die Quarkmasse rühren und das restliche Mehl zum Schluss unterkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 7-8 Stücke schneiden. Von jedem Stück 1/4 - 1/3 abnehmen und jeweils zwei Ohren formen. Aus den größeren Stücken runde Köpfe formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Köpfe darauf verteilen. Ei trennen. Ohren an einer Ecke mit Eiweiß bestreichen und jeweils 2 Ohren mit den bestrichenen Ecken unter einen Hasenkopf schieben. Leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Eigelb und Sahne verrühren, die Hasen nach ca. 15 Minuten damit bestreichen und fertig backen. Hasenbrötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Restliches Eiweiß und Puderzucker verrühren. Ca. 1/3 von dem weißen Guss in einen Spritzbeutel geben. Restlichen Guss dritteln und rosa, hellblau und gelb einfärben. Bunten Guss ebenfalls in Spritzbeutel geben. Von allen Beuteln eine Ecke abschneiden und die Hasenköpfe nach Belieben verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Hasenbrötchen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved