Möhren-Kartoffel-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 g   Hähnchenfilet  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   saure Sahne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Kartoffeln und Zwiebel darin andünsten. Gemüsebrühe angießen, aufkochen.
2.
Gemüse ca. 20 Minuten darin garen. Fleisch waschen und ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben. Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. 1/3 des Gemüses herausnehmen, übriges Gemüse in der Brühe pürieren.
3.
Hähnchenfleisch in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Gemüse zufügen. Schnittlauch waschen und, bis auf einige Halme zum Garnieren, in kleine Röllchen schneiden. Möhren-Kartoffel-Suppe mit Schnittlauch bestreuen und garnieren.
4.
Einen Klecks saurer Sahne daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved