Möhren-Kartoffel-Suppe

3.67742
(31) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   geputzte Zwiebel (30 g)  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 120 g   geschälte Kartoffeln  
  • 250 g   geschälte Möhren  
  • 1 TL   klare Brühe (Instant) 
  • 50 g   TK-Suppengrün  
  •     einige Blättchen  
  •     frischer oder etwas  
  •     getrockneter Majoran  
  • 1-2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 (50 g)  kalorienreduziertes Würstchen  
  •     Salz, weißer Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel in dünne Ringe schneiden bzw. hobeln. Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelringe darin unter Wenden goldbraun braten und herausnehmen
2.
Kartoffeln und Möhren waschen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln und Möhren im heißen Bratfett kurz andünsten. Mit ca. 300 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Tiefgefrorenes Suppengrün und evtl. Majoran zufügen und alles zugedeckt ca. 15 Minuten garen
3.
Petersilie waschen, gut trockenschütteln und fein hacken. Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Würstchenscheiben in die Suppe geben und erhitzen
4.
Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer und evtl. Majoran abschmecken. Vor dem Essen mit Zwiebelringen und Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved