Möhren Muffins

Möhren Muffins Rezept

Zutaten

  • 250 Möhren 
  • 175 Butter oder Margarine 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 100 gemahlene Haselnusskerne 
  • 75 ml  Milch 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 125 Puderzucker 
  •     einige Tropfen rote und gelbe Lebensmittelfarbe 
  • 30   Pistazienkerne 
  • 1 EL  gehackte Pistazien 
  • 60 (5 cm ø)  Papier-Backförmchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, waschen und raspeln. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse unterrühren.
2.
Milch und Möhren zufügen und untermengen. 3-4 Papier-Backförmchen (5 cm Ø) ineinander stellen. Je 1-2 Esslöffel Teig in die Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
3.
Inzwischen Marzipan und 25 g Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe orange einfärben und ca. 30 kleine Möhrchen formen. An die Enden je eine Pistazie drücken. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen.
4.
Restlichen Puderzucker und 2-3 Esslöffel Wasser glatt rühren, die Muffins damit bestreichen und 1-2 Möhrchen darauf setzen. Muffins nach Belieben mit gehackten Pistazien bestreuen. Ergibt ca. 17 Stück.

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved