Möhren-Orangen-Kuchen

Möhren-Orangen-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 600 Möhren 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 300 Zucker 
  • 100 flüssige Butter 
  • 200 Mehl 
  • 400 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 5 EL  Orangensaft 
  • 250 Puderzucker 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  •     grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Zuckermöhren nach Belieben 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb und Butter unterheben. Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Orangenschale und Möhren unter die Eimasse heben. Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (30x40 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Orangensaft und Puderzucker glatt rühren und auf dem Kuchen verteilen. 1 Stunde trocknen lassen. Marzipan mit grüner Lebensmittelfarbe verkneten. Marzipan portionsweise durch die Knoblauchpresse drücken und als kleine Nester auf die Stücke geben. Nach Belieben auf jedes Stück eine Zuckermöhre legen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved