Möhren-Orangen-Suppe mit Ingwer

Aus LECKER 3/2017
5
(2) 5 Sterne von 5

Gemüse rein, O-Saft und Brühe zugeben, und den Rest erledigt Ihr  Thermomix.  Sie löffeln vor dem Servieren nur noch einen Klecks Schmand drauf

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Möhren  
  • 1 Stück(e) (à ca. 40 g)  Ingwer  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 2 EL   Öl  
  • 300 ml   Orangensaft  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 1 Becher (à 200 g)  Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren und Ingwer schälen, eventuell waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren. Chilis ­putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen.
2.
Möhren, Ingwer, Zwiebel und Hälfte Chili in den Mixtopf geben. 12–15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Minuten/120 °C/Stufe 1 dünsten. Orangensaft, 1⁄2 l Wasser und Brühe zugeben und 25 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen.
3.
Inzwischen Rest Chili hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.
4.
Suppe 45 Sekunden/Stufe 5–9 schrittweise ansteigend pürieren. 100 g Schmand zugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit dem restlichen Schmand anrichten, Chili und Koriander darüberstreuen. Dazu schmeckt Baguette.
5.
Wer die Suppe nach dem Pürieren noch sämiger möchte, kocht sie bei 100 °C/Stufe 1 etwas ein. Dazu den Messbecher aus dem Deckel nehmen.
6.
Die herkömmliche Zubereitung unserer Rezepte finden Sie unter lecker.de/ohne-thermo
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved