Möhren-Pistazien-Muffins (Diabetiker)

Möhren-Pistazien-Muffins (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Möhren 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 78 Diabetiker-Süße 
  • 75 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 Messerspitze  Gewürznelkenpulver 
  • 1 Messerspitze  Zimt 
  • 50 gehackte Pistazienkerne 
  • 24   Papier-Muffinförmchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Je 2 Papier-Muffinförmchen in jede Vertiefungen einer Muffinform mit 12 Mulden setzen. Möhren schälen, waschen und fein raspeln. Möhrenraspel in ein Tuch geben und ausdrücken. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und kalt stellen. Eigelb und Diabetiker-Süße mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Nelkenpulver, Zimt, Pistazien, bis auf 1 Teelöffel zum Verzieren, mischen. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Ei-Creme heben und zügig in die Muffinförmchen füllen. Auf einige die übrigen Pistazien streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen
2.
BE müssen noch berechnet werden!!!!

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved