Möhren-Quinoa-Salat

4
(8) 4 Sterne von 5
Möhren-Quinoa-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Quinoa 
  •     Salz 
  • 200 Möhren 
  • 2   Köpfe roter Chicorée (á ca. 75 g) 
  • 100 Mandelkerne mit Haut 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 TL  Tahin 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 50 Sultaninen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen, Topf vom Herd nehmen und Quinoa ca. 15 Minuten ziehen lassen. Möhren schälen, mit dem Sparschäler der Länge nach in Streifen hobeln. Chicorée putzen, waschen, in Streifen schneiden.
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Zitrone waschen, trocken reiben, Hälfte der Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Knoblauch schälen, fein hacken.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen. und grob hacken. Mandeln grob hacken.
4.
Tahin, Knoblauch, Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft verrühren. Öl unterrühren. Quinoa, Möhren, Chicorée, Petersilie, Dressing, Sultaninen und Mandeln vermengen. In einer Schale anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved