close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Möhren-Sellerie-Salat mit Hähnchenkeulen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Möhren  
  • 375 g   Knollensellerie (mit Grün) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Ananas in Stücken  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 1 Glas (250 g)  Joghurt-Salat-Creme  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 1 TL   Zucker  
  • 2 EL (ca. 30 g)  Korinthen  
  • 6   Hähnchenunterkeulen (à ca. 75 g) 
  • 2 EL   Öl  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in lange Streifen raspeln. Selleriegrün beiseite legen. Knolle schälen, waschen, ebenfalls raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Walnüsse hacken. Joghurt-Salat-Creme und 100 ml Ananassaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Vorbereitete Salatzutaten, Korinthen und Soße vermengen. Zutaten ziehen lassen. Inzwischen Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. In heißem Öl unter Wenden 12-15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat nochmals abschmecken. Eine Platte mit Selleriegrün auslegen und die Hähnchenkeulen darauf anrichten
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved