Möhrencremesuppe mit Orangensaft und getrockneten Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   getrocknete Bio Soft Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 800 g   Möhren  
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 2–3 EL   Öl  
  •     Zucker  
  • 1/2 l   Bio Gemüsebrühe  
  • 250 ml   Orangensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 150 ml   fettarme Milch  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tomaten mit 500 ml kochendem Wasser überbrühen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln und Möhren zufügen, kurz mit andünsten, mit 1 ELZucker bestreuen, anschwitzen. Mit Brühe, Orangensaft und Tomaten in Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Stielen zupfen. Suppe von der Herdplatte nehmen. Alles mit einem Pürierstab fein pürieren.
4.
Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Milch und Rosmarin in einem kleinen Topf erwärmen, aufschäumen. Suppe in Tellern anrichten und mit Milchschaum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved