Möhrentopf mit Kartoffeln und Hackbällchen

Aus kochen & genießen 38/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Möhrentopf mit Kartoffeln und Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  •     geriebene Muskatblüte 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben, bzw. in Würfel schneiden. Vorbereitetes Gemüse und Brühe aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
2.
Hack, Zwiebelwürfel, Tomatenmark, Paniermehl, Eigelb, und 2 EL Wasser verkneten. Mit 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen. Fleischmasse zu ca. 20 Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischbällchen unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Möhren und Kartoffeln in der Suppe mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern. Suppe mit Salz und etwas Muskatblüte abschmecken. Hackbällchen in die Suppe geben.
4.
Anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved