Mohn-Aprikosenrolle

Mohn-Aprikosenrolle Rezept

Zutaten

  • 375 Mehl 
  • 30 frische Hefe 
  • 40 Zucker 
  • 1/8 Milch 
  • 50 weiche Butter oder 
  •     Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Für die Füllung und zum 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 250 g)  Aprikosen 
  • 1 Packung (250 g)  Mohn-back 
  •     Fett und Paniermehl 
  • 3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2-3 EL  Hagelzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln und die Hälfte vom Zucker und der lauwarmen Milch dazugeben. Mit etwas Mehl verrühren. Restliche Milch, Zucker, Fett, Ei und Zitronenschale zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Hefeteig nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 35 x 35 cm groß ausrollen. Dünn mit Mohnmasse bestreichen und die Aprikosenspalten darauf verteilen. Teig aufrollen. Kastenform (35 cm lang, 2 1/2 Liter Inhalt) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineinlegen. Zugedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann den Teig der Länge nach ca. 1 cm tief einschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. In der Form ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre erhitzen, durch ein Sieb streichen und den Kuchen damit rundherum bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Ergibt 18 - 20 Scheiben
2.
Pro Stück (bei 18 Scheiben) ca. 800 kJ/ 190 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved