Mohn-Kirsch-Becher

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (580 ml) Kirschen  
  • 1 EL   + 50 g + 50 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Sternanis  
  • 1   Zimtstange  
  • 1   gestrichener EL Speisestärke  
  • 2-3 EL   Rum  
  • 50 ml   Milch  
  • 25 g   + 1 TL gemahlener Mohn  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 50 g   Mandelkerne (o. Haut) 
  • 150 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Mandelblättchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, 1 EL Zucker, 1 Vanillin-Zucker, Sternanis und Zimt aufkochen. Stärke und Rum glatt rühren. Kirschsaft damit binden und ca. 1 Minute köcheln. Kirschen unterheben, auskühlen lassen
2.
Milch aufkochen, Topf vom Herd ziehen. 25 g Zucker und 25 g Mohn einrühren. Ca. 30 Minuten quellen lassen
3.
Schokolade und Mandeln grob hacken. Mascarpone, Quark und 25 g Zucker glatt rühren. Mohn-Milch-Mischung, gehackte Mandeln, Schokolade und 1 Vanillin-Zucker unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme heben
4.
Gewürze aus dem Kompott nehmen. Creme und Kirschen in 4 Gläser oder in eine große Schüssel schichten. Mind. 1 Stunde kalt stellen
5.
Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. 1 TL Mohn kurz mitrösten. Alles auskühlen lassen. Vorm Servieren überdas Dessert streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved