Mohn-Kirschtorte (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Mohn  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Butter  
  • 125 g   Fruchtzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     einige Spritze flüssiger Süßstoff  
  • 100 g   Weizenvollkornmehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 50 g   Kirsch-Konfitüre  
  • 1 Päckchen   roter Tortenguss  
  •     Fett für die Form 
  •     Minze und Kirschen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mohn im Universalzerkleinerer fein mahlen. Kirschen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Eier trennen, Eiweiß kühl stellen. Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. 65 g Fruchtzucker zufügen und unterrühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Eiweiß, Salz und Süßstoff mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und dabei 60 g Fruchtzucker einrieseln lassen. Eischnee portionsweise unter die Fett-Eigelbmasse heben. Mohn, Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen. Gut abgetropfte Kirschen gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, vom Springformrand lösen, auf ein Gitter setzen und in der Form auskühlen lassen. 150 ml kaltes Wasser, Kirschkonfitüre und Tortengusspulver in einem kleinen Topf mit einem Rührlöffel verrühren. Unter Rühren aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Von der Mitte aus gleichmäßig über den Kuchen verteilen. Ca. 1 1/2 Stunden kühl stellen. Anschließend aus der Springform lösen und auf einer Tortenplatte nach Belieben mit Minze und Kirschen verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved