Mohn-Mandel-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 550 g   Butter  
  • 1 kg   Mehl  
  • 400 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 l   Milch  
  • 100 g   Grieß  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 375 g   gemahlener Mohn  
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 100   geriebene Mandeln  
  • 1-2 EL   Rum  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
550 g Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, 400 g Zucker, 1 Prise Salz und Backpulver mischen. 2 Eier und flüssige Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streusel verkneten. Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm) fetten, 1/2 des Teiges hineingeben und zu einem flachen Boden drücken. Kühl stellen. Übrige Streusel ebenfalls kalt stellen. 1/2 Liter Milch und 1 Prise Salz aufkochen, Grieß und Puderzucker einrühren und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. 1/2 Liter Milch aufkochen, über den Mohn gießen und mit dem Grießbrei verrühren. Orange waschen und trocken reiben. Zuerst die Schale dünn abreiben, dann auspressen. Mandeln, Rum, Orangenschale und -saft und 2 Eier unter die Mohnmasse rühren. Masse auf den Streuselboden verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Übrige Streusel auf dem Kuchen verteilen und weitere 25-35 Minuten goldbraun backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
1 Stunde Wartezeit. /KH g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved