Mohn-Muffins mit Aprikosen (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Glas   Aprikosen (370 ml; für Diabetiker geeignet)  
  • 75 g   weiche Butter oder Magarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 40 g   Diabetikersüße  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 6-7 EL   Milch  
  • 170 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 EL   + 1/2 TL Mohn  
  • 16 (ca. 5 cm Ø)  Papier-Backförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. 2 Aprikosenhälften zum Verzieren in dünne Spalten schneiden, die übrigen Früchte in Würfel schneiden. Fett, Salz und Diabetikersüße cremig rühren. Ei, Milch, und 2 Esslöffel Wasser unterrühren. Mehl und Backpulver mischen sieben und unterrühren. 1 Esslöffel Mohn und Aprikosenwürfel unterheben. Je 2 Papierförmchen ineinander stellen, auf einem Backblech verteilen oder in ein Muffinblech stellen. Teig in die Förmchen geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft 150 °C / Gas Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten Backzeit die restlichen Aprikosenspalten und 1/2 Teelöffel Mohn auf die Muffins verteilen. Fertige Muffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
/ 2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved