Mohn-Nudelnester auf Rhabarber-Erdbeersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Rhabarber  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 75 g   Zucker  
  • 1/2 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 EL   Mohn  
  • 250 g   helle Bandnudeln  
  • 1/2 Päckchen   Dessertsoße "Vanille-Geschmack"  
  •     Erdbeeren und Erdbeerblätter zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Rhabarber und Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Mit 3 Esslöffel Zucker und 100 ml Wasser in einem Topf ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit einem Schneidstab pürieren und abkühlen lassen. Milch, bis auf 2 Esslöffel, 2 Esslöffel Zucker, Salz, Mohn und Nudeln aufkochen, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Zwischendurch umrühren. Nudeln mit einer Schaumkelle herausnehmen. Übrige Milch und Soßenpulver glatt rühren, in die Milch rühren und nochmals aufkochen lassen. Nudeln wieder unterrühren. Soße als Spiegel auf Tellern verteilen und die Nudeln als Nester daraufgeben. Mit Erdbeeren und Erdbeerblättern verziert servieren
2.
Geschirr: Altalena of Geneva
3.
Besteck: Christofle
4.
Tuch: Kirschke
5.
Glas-Sauciere: Glaskoch
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved