Mohnrauten

0
(0) 0 Sterne von 5
Mohnrauten Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (500 g) Backmischnug für Butter-Spritz-Gebäck 
  • 150 weiche Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 1 Packung (250 g)  Mohn-Back (backfertige Mohnfüllung) 
  • 130 bunte Belegkischen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Backmischung in eine Rührschüssel geben und die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen. Eier zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Kurz mit bemehlten Händen zusammenkneten und auf einer bemehlten Arbeitsflächen ausrollen.
2.
Mit einem welligen Teigrädchen in ca. 3,5 cm breite Streifen schneiden. Das dann noch einmal diagonal wiederholen, sodass Rauten entstehen. Rauten auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.
3.
Eigelb und Sahne verrühren und die Rauten damit bestreichen. Jeweils ca. 1/2 Teelöffel Mohnmasse in die Mitte der Rauten setzen. Kirschen halbieren und je 1/2 Kirsche auf jeden Mohn-Klecks drücken. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen.
4.
Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt ca. 60 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved