Mohnstreifen

Mohnstreifen Rezept

Zutaten

  • 100 Butter oder Margarine 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 250 g)  Aprikosen 
  • 1 Packung (250 g)  Mohn-back 
  • 100 Schmand 
  • 1   Eigelb 
  • 75 Mandelstifte 
  • 75 Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett und Milch lauwarm erwärmen. Zerbröckelte Hefe darin verrühren. Mehl, Zucker und Salz mischen, Hefegemisch und Ei zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Aprikosen gut abtropfen lassen und würfeln. Mohn-back, Schmand und Eigelb verrühren. Aprikosen und 50 Gramm Mandelstifte unterrühren. Hefeteig nochmals durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 25x35 Zentimeter) ausrollen. Mohnmasse in die Mitte geben, dabei auf beiden Längsseiten einen fünf Zentimeter breiten Rand lassen. Diesen über die Mohnfüllung klappen. Teigrand mit den restlichen Mandelstiften bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35 bis 45 Minuten backen. Eventuell abdecken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre durch ein Sieb streichen und erwärmen. Kuchen damit einstreichen und trocknen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Ergibt zwölf Scheiben

Ernährungsinfo

  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved