close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mohnstrudel mit Plunderteig

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 ml   Milch  
  • 500 g   Mehl  
  • 1   Würfel (42 g) frische Hefe  
  • 60 g   Zucker  
  • 60 g   + 200 g Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M)  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Fett für das Backblech 
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 500 ml   Milch  
  • 250 g   gem. Mohn  
  • 80 g   Zucker  
  • 1 EL   Weichweizengrieß  
  • 50 g   Butter  
  • 3 EL   Mandel-Likör  
  • 100 g   gem. Mandeln  
  • 100 g   Rosinen  
  •     Abrieb von 1 Bio-Zitrone 
  • 100 g   Mehl  
  • 60 g   Zucker  
  • 60 g   Butter  
  • 1   Päck. Vanillin-Zucker  

Zubereitung

80 Minuten
ganz einfach
1.
Teig: Milch erwärmen. Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe in die Mitte bröckeln. Etwas Zucker darüberstreuen und mit 3 EL lauwarmer Milch verrühren. Mit Mehl vom Rand bedecken. Ca. 10 Minuten gehen lassen.
2.
60 g Butter in Rest Milch schmelzen. Butter-Milch, Rest Zucker, Salz und Eier zur Mehl-Hefe-Mischung geben, alles verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Füllung: Ei trennen. Milch aufkochen, vom Herd nehmen. Mohn, Zucker, Grieß, Butter und Likör unterrühren. Mandeln, Rosinen, Zitronenschale und Eigelb zufügen. Masse aufkochen, abkühlen. Eiweiß steif schlagen, unterheben.
4.
Streusel: Mehl, Zucker, Butter und Vanillin-Zucker krümelig verkneten.
5.
Für den Teig 200 g Butter würfeln, zusammendrücken und auf Folie ca. 5 mm dick ausrollen. Ca. 20 Minuten kühlen. Teig auf die doppelte Größe der Butterplatte ausrollen. Teig über die Butterplatte klappen, Nahtstellen zusammendrücken und auf Mehl länglich ausrollen.
6.
Von der kurzen Seite von beiden Seiten bis zur Mitte einschlagen.
7.
Etwas dünner rollen, ca. 30 Minuten kühlen, dann länglich ausrollen. Beide kurzen Seiten bis zu Mitte einschlagen und ca. 30 Minuten kühlen. Teig halbieren. Jedes Teigstück auf Mehl dünn und längs (ca. 50 x 30 cm) ausrollen.
8.
Füllung auf die Teigstücke verteilen. Von der kurzen Seite her aufrollen, auf einem gefetteten Blech flach drücken, mit Wasser einstreichen und Streusel darauf verteilen. Im heißen Backofen bei 150 °C (Umluft) 25 – 30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved