Mousse au Chocolat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 60 g   Butter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Puderzucker  
  • 2 cl   Cognac  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • ca. 25 g   Zartbitter-Kuvertüre für Schokospäne zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
125 g Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen (oder auf einem heißen Wasserbad). Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb und Puderzucker kurz verrühren, dann den Cognac und zum Schluss die flüssige Schokolade unterrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladencreme rühren/ziehen. Schokoladencreme in 4 Gläser verteilen und 1-2 Stunden kalt stellen. Sahne halbsteif schlagen (nicht süßen!). Mit einem Gemüse- oder Parmesanhobel von der Zartbitter-Kuvertüre Späne hobeln. Kurz vor dem Servieren jeweils einen Klecks Sahne auf die Mousse geben und mit Schokoladenspänen bestreuen
2.
2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved