close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mousse Springsteen

Aus Mutti 3/2015
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 75 ml   Milch  
  • 200 g   Zartbitterschokolade (50–55 % Kakaoanteil) 
  • 2 EL   Zucker  
  • 350 g   Schlagsahne  
  • 8   Peanut Butter Cups  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Nicht kochen! Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen, aber nicht kochenden Wasserbad oder fix in der Mikro­welle schmelzen. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Milch und Zucker vorsichtig in die flüssige Schokolade rühren. Abkühlen lassen (unbedingt!).
2.
Sahne steif schlagen und portionsweise unter die Schokolade heben. Schokomousse in vier bis sechs kleine Dessertschüsseln oder eine große Schüssel füllen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Inzwischen Peanut Butter Cups grob hacken oder ein anderes Topping deiner Wahl zerkleinern. Mousse mit dem Topping servieren und im siebten Schokohimmel schwelgen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved