Mozzarella-Balls - so geht der Partysnack!

Kennst du schon Mozzarella-Balls? Für das schnelle Partyrezept werden Mozzarella-Kügelchen für wenige Sekunden in Öl frittiert. Dazu schmeckt fruchtiger Tomaten-Dip. Im Video zeigen wir, wie das köstliche Party-Duo gelingt!

So wird's gemacht

 

Du brauchst für 12-15 Mozzarella-Balls:

  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 100 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Packung Mini-Mozzarella
  • 1 Liter Sonnenblumenöl zum Frittieren
 

Für den Tomaten-Dip:

  • 2 EL Öl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 1 EL Zucker
 

Zubereitung:

  1. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl und die Semmelbrösel in je eine Schüssel füllen und die Mozzarella-Kugeln nacheinander zuerst im Mehl, dann in der Eier-Masse und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.
  2. Für den Tomaten-Dip die Tomaten halbieren. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Tomaten dazu geben. Mit Rosmarin, Thymian, Essig und Zucker würzen. Solange einkochen, bis die Tomaten zerfallen sind.
  3. Jetzt die Mozzarellabällchen portionsweise für ca. 60 Sekunden im heißen Sonnenblumenöl frittieren und gemeinsam mit dem Tomten-Dip servieren. 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved