Mozzarellaschnitzel mit Limettenpesto

Aus LECKER 7/2010
Mozzarellaschnitzel mit Limettenpesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1   Limette 
  • 7 EL  gutes Olivenöl 
  • 400 Spaghetti 
  • 8   kleine Putenschnitzel (à ca. 80 g) 
  • 250 Büffelmozzarella 
  • 3   Tomaten 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Knoblauch schälen, grob hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
Parmesan reiben. Limette auspressen.
3.
Pinienkerne, Knoblauch, Parmesan, Basilikum, Limettensaft und 5 EL Öl mit einem Schneidstab grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig ­abschmecken.
4.
Nudeln ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung garen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln.
5.
2 EL Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella und Tomaten darauf verteilen. Zugedeckt 5–6 Minuten weiter braten.
6.
Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln zurück in den Topf geben und mit Pesto, bis auf 2 TL, mischen. Alles anrichten und Rest Pesto auf den Schnitzeln verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 63g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved