Müsli-Blaubeerstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Müsli-Blaubeerstreifen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Heidelbeeren 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 250 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 70 + 2 EL Zucker 
  • 250 ml  Buttermilch 
  • 1 Packung  Müsliriegel nussig (10 Stück; 250 g) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Butter 
  • 4 EL  Haferflocken 
  •     extra starke Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren waschen, verlesen und abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, Vanillin-Zucker und 70 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Buttermilch dazugießen. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3 Esslöffeln der Creme verrühren und in die restliche Creme rühren. Creme ca. 15 Minuten kalt stellen. Müsliriegel nebeneinander legen und einen Tortenrahmen darumlegen oder aus extrastarker Alufolie einen Rand falten und darumlegen. Sahne steif schlagen. Creme nochmals verrühren und Sahne unterheben. 1/3 der Creme auf die Riegel geben, darauf einige Heidelbeeren streuen. 2 Esslöffel Heidelbeeren zum Verzieren beiseite legen. Auf die gleiche Weise nochmals schichten und mit einer Schicht Creme abschließen. Kuchen mindestens 3 Stunden kalt stellen. 2 Esslöffel Zucker karamellisieren. 1 Teelöffel Butter gut einrühren und dann mit den Haferflocken vermischen. Karamell auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen. Karamell grob hacken. Kuchen in 10 Stücke schneiden und mit Heidelbeeren und Karamell verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved