Müsliriegel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Mandelkerne mit Haut  
  • 125 g   Cashewkerne  
  • 50 g   getrocknete Cranberrys  
  • 130 g   getrocknete Soft-Aprikosen  
  • 175 g   Mandelmus  
  • 230 g   vegane Butter  
  • 160 g   Kokoscreme  
  • 4 EL   Golden Syrup  
  • 2 EL   Agavendicksaft  
  • 1 Prise   Meersalz  
  • 200 g   Haferflocken "blütenzart"  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln und Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Cranberrys und Aprikosen grob hacken
2.
Mandelmus, Butter, Kokoscreme, Golden Syrup, Agavendicksaft und Salz in einem Topf erhitzen. Nüsse, Früchte und Haferflocken einrühren. Müslimasse in eine mit Backpapier ausgelegte quadratische Springform (24 x 24 cm) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und kalt stellen
3.
Müsliboden aus der Form nehmen, in 6 gleichgroße Streifen schneiden und quer nach halbieren. Backpapier entfernen und kalt lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved