Muffins mit Birnen und Schoko-Toffee

Muffins mit Birnen und Schoko-Toffee Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 Packungen  (à 52 g) Pralinen mit feiner Toffeefüllung in Milchschokolade (z. B. Rolo®) 
  • 250 Birnen 
  • 4-5 EL  Zitronensaft 
  • 125 Butter 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 1 EL  Puderzucker 
  • 24   bunte Papiermanschetten 
  •     Pralinen und Birnenspalten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pralinen aus der Rolle nehmen und halbieren. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinader unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch zufügen und unterrühren. Birnen abtropfen lassen und leicht trocken tupfen. Birnen und Pralinen unter den Teig heben. Je zwei Papiermanschetten in jede Mulde einer Muffinsform setzen. Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig mit einem Messer vom Muldenrand lösen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus den Mulden heben und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Pralinen und Birnenspalten verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved