Muschelnudel-Salat mit Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Muschelnudel-Salat mit Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 geschälte Riesengarnelen oder Shrimps (frisch oder TK) 
  • 250 Muschelnudeln 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 1   Zwiebeln (z. B. rot) 
  • 75 Kirschtomaten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   Römersalat-Herz 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 75 Crème fraîche 
  • 4 EL  Milch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
TK-Garnelen auftauen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Abschrecken, abkühlen
2.
Essig, 3 EL Wasser, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 2 EL Öl verschlagen. Gurke putzen, waschen oder schälen. Längs vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Alles mit Nudeln mischen. Mind. 1 Stunde ziehen lassen
3.
Knoblauch schälen, hacken. Garnelen abspülen und trockentupfen. In 1 EL Öl mit Knoblauch pro Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen
4.
Römersalat putzen, waschen. Basilikum waschen. Beides abtropfen und fein schneiden. Crème fraîche und Milch verrühren, würzen. Alles mit Garnelen und Nudeln mischen. Abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved