Muschelnudel-Salat mit Kohlrabi, Möhren und Coppa-Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   große Muschelnudeln  
  •     Salz  
  • 350 g   Kohlrabi  
  • 3   Möhren  
  • 1 (ca. 300 g)  Kopfsalat  
  • 12 Scheiben   luftgetrockneter, italienischer Schinken (à ca. 8 g) 
  • 4 EL   Rotweinessig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 2   Schalotten  
  •     Öl zum Ausstreichen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kohlrabi schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
2.
Eine Pfanne mit etwas Öl ausstreichen. Schinken darin 2–3 Minuten knusprig auslassen, herausnehmen. Nudeln herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Salat, Möhren, Schinken, Kohlrabi und Vinaigrette in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und auf Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved