Muschelnudeln

Muschelnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 getrocknete Steinpilze 
  • 500 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 2–3 Stiel(e)  Salbei 
  • 400 große Muschelnudeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 100 magere Schinken-würfel 
  • 50 Gorgonzolakäse 
  • 150 Ricottakäse 
  • 7–8 EL  Milch 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/8 l warmem Wasser 20–30 Minuten einweichen. Champignons putzen, evtl. waschen, grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Nüsse grob hacken. Salbei waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
2.
4–6 Blättchen in feine Streifen schneiden, Rest zum Garnieren beiseitelegen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
4.
Steinpilze in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb gießen, dabei das Einweichwasser auffangen. Steinpilze kurz abspülen, dann grob hacken.
5.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken darin knusprig braten. Alle Pilze, Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nüsse und Salbei kurz mitbraten. Pilzwasser angießen, aufkochen.
6.
Gorgonzola klein schneiden und mit der Hälfte Ricotta darin schmelzen lassen.
7.
Nudeln abtropfen lassen. Mit der Pilzmasse füllen und dicht an dicht mit der Öffnung nach oben in eine gefettete Auflaufform setzen. Evtl. übrige Pilzmasse um die Nudeln verteilen. Rest Ricotta und Milch glatt rühren.
8.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Nudeln träufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten überbacken. Mit übrigen Salbeiblättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved