Muttertags-Erdbeer-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Muttertags-Erdbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 g   tr. EL Zucker  
  • 3 ges tr. EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 900 g   Erdbeeren  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 450 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   roter, ungezuckerter Tortenguss "Erdbeer Geschmack"  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 1 EL   Milch  
  •   rote Speisefarbe  
  • 1 Packung (16 Stück; 50 g)  Waffel Herzen  
  •   Backpapier  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier belegen. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 125 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben. Masse in die Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Ca. 250 g fein pürieren. Boden aus der Form lösen. Backpapier abziehen. Kuchen 2x waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone und 75 g Zucker glatt verrühren. Erdbeerpüree unterrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze vorsichtig auflösen. 2–3 EL Creme unterrühren, dann unter die restliche Creme rühren. 300 g Sahne steif schlagen und unterheben. Gut 1/3 der Creme auf den Boden im Ring geben und glatt streichen. 350 g Erdbeeren auf der Creme verteilen. Mittleren Boden darauflegen. Ca. 1/2 der übrigen Creme daraufgeben und glatt streichen. Oberen Boden darauflegen. Erst Rest Creme, dann übrige Erdbeeren darauf verteilen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Gusspulver in einen kleinen Topf mit 3 gestr. EL Zucker mischen. Nach und nach 250 ml kaltes Wasser mit einem Kochlöffel unterrühren. Unter Rühren erhitzen, kurz aufkochen. Mit einem Esslöffel zügig auf den Erdbeeren verteilen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Puderzucker mit Milch glatt rühren und mit Speisefarbe rosa färben. Guss in einen kleinen Gefrierbeute füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Waffelherzen mit dem Guss verzieren, trocknen lassen. 150 g Sahne steif schlagen. Tortenring entfernen. Tortenrand mit der Sahne glatt bestreichen. Waffelherzen daransetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved