Muttertags-Hörnchen

Muttertags-Hörnchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   dünne Scheiben (à 40 g) gekochter Schinken 
  • 6 (à 15 g)  dünne Scheiben Goudakäse 
  • 1 Packung (400 g)  frischer Croissant & Plunderteig (37 x 25 cm; auf Backpapier; aus dem Kühlregal) 
  • 6   gehäufte TL Nuss-Nougatcreme 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Koriander- oder Pfefferkörner 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schinkenscheiben vierteln. 4 Käsescheiben halbieren. Plunderteig aus der Verpackung nehmen und entrollen. Teigplatte einmal der Länge nach halbieren. Jede Teighälfte auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwas breiter (von 12 auf 15-16 cm) rollen. Jede Teighälfte in ca. 7 Dreiecke (9 cm breit) schneiden. 8 Dreiecke mit Schinken und Käse belegen, aufrollen. Auf 6 Dreiecke je 1 Klecks (1 TL) Nougatcreme setzen, aufrollen. Teigreste vom Rand zu kleinen Hörnchen rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Ei verquirlen, Hörnchen damit bestreichen. Aus den restlichen Käsescheiben kleine Schweine ausstechen, beiseite legen. Käseabschnitte in feine Streifen schneiden. Käse-Schinken-Hörnchen damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Käseschweine mit Koriander- oder Pfefferkörner garnieren. Mit den Hörnchen servieren
2.
Pro Stück (durchschnittlich) ca. 710 kJ/170 kcal. E 6 g/F 11 g/KH 3 g

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved