Muttertagsherz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 1   Eiweiß  
  •     Süßigkeiten und Zucker-Dekor zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillin-Zucker zugeben und verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unter die Eier-Fett-Masse schlagen. 1 Esslöffel Wasser unter den Teig rühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Herzform (11/4 Liter Inhalt) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und stürzen. Puderzucker und Eiweiß glatt rühren. Das Herz mit dem Zuckerguss überziehen. Den Guss antrocknen lassen und nach Belieben mit den Süßigkeiten und Zucker-Dekor verzieren
2.
Insgesamt ca. 15790 kJ/ 3760 kcal. E 41 g/ F 164 g/ KH 512 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 3760 kcal
  • 15790 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 164 g Fett
  • 512 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved