Nackensteakröllchen mit Camembert

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Nackensteakröllchen mit Camembert Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  • 100 Rahmcamembert 
  • 4   dünne Schweinenackensteaks (à ca. 125 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Wildpreiselbeeren (Glas) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   kleiner Wirsing 
  • 3 EL  Butter 
  • 300 Spätzle 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Fleischbrühe 
  • 1/2 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 EL  Haselnussblättchen 
  • 1–2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Käse in 8 dünne Scheiben schneiden. Steaks längs halbieren und zwischen Frischhaltefolie flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Preiselbeeren bestreichen und mit je 1 Käsescheibe belegen. Aufrollen und feststecken.
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Wirsing in Streifen schneiden.
3.
2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Wirsing mit andünsten. Ca. 150 ml Wasser zugießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 16 Minuten (siehe auch Packungsanweisung) garen.
4.
Öl in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Röllchen darin rundherum anbraten. Ca. 200 ml Wasser, Brühe und Thymian zufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten schmoren.
5.
1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Nussblättchen darin anrösten. Spätzle abtropfen lassen und in der Nussbutter schwenken. Wirsing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen herausnehmen. Die Soße nochmals aufkochen, mit Soßenbinder binden und abschmecken.
6.
Alles anrichten. Getränke-Tipp: trockener Rotwein, z. B. Trollinger.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 PERSONEN ca. :
  • 710 kcal
  • 38g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved