Neue Kartoffeln gefüllt mit Matjessalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kartoffeln (à ca. 150 g)  
  • 6   Matjesfilets (à ca. 60 g) 
  • 1 (ca. 150 g)  Apfel  
  • 4   Gewürzgurken (à ca. 40 g) 
  • 100 g   Lauchzwiebeln  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 Päckchen (200 g)  Sour Cream (Speisequarkzubereitung) 
  • 6-8 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Dill, Salatblatt und Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zutaten: Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Matjes in Stücke schneiden. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Apfel und Gurken in kleine Würfel schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Alles miteinander vermengen und mit Zitronensaft beträufeln. Sour Cream und Milch verrühren. Über den Matjessalat geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Kartoffeln kalt abschrecken, aufbrechen, auf einem Teller anrichten und mit Matjessalat füllen. Nach Belieben mit Dill, einem Salatblatt und Zitronenspalten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved