Neue Kartoffeln mit Broccoli und Käsesoße

Neue Kartoffeln mit Broccoli und Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 kleine Kartoffeln 
  • 200 Broccoli 
  •     Salz 
  • 30 Goudakäse (30% Fett i. Tr.) 
  • 40 Lachsschinken 
  • 1 (30 g)  kleine Zwiebel 
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine 
  • 50 ml  fettarme Milch 
  • 1 TL (4 g)  heller Soßenbinder 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL (4 g)  gekörnte Brühe (Instant) 
  • 1   Stiel krause Petersilie 
  •     Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. In kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In 200 ml kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, Gemüsewasser aufbewahren.
2.
Käse reiben. Lachsschinken in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Gemüsewasser und Milch zufügen und kurz aufkochen.
3.
Die Hälfte des geriebenen Käses darin schmelzen lassen. Soßenbinder einstreuen, nochmals kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Brühe würzen. Petersilie waschen, hacken und unterrühren. Broccoli und Schinken in der Soße erwärmen.
4.
Kartoffeln pellen und ebenfalls in die Soße geben. Alles mit Kerbel garniert servieren. Restlichen Käse darüberstreuen.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved