Nizza-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Nizza-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 500 grüne Bohnen 
  • 3   Eier 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 6 EL  Weinessig 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 EL  Kapern 
  • 50 schwarze Oliven 
  • 1 Dose(n) (200 g)  Thunfisch-Filets im eigenen Saft 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Eier ca. 8 Minuten hartkochen, kalt abschrecken und Schale entfernen. Abkühlen lassen und achteln. Kartoffeln kalt abspülen, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, in sehr dünne Ringe schneiden. Für die Marinade Essig und 4 Esslöffel Wasser verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl darunter schlagen. Kapern zufügen. Kartoffeln, Bohnen, Zwiebeln, Eier, Oliven und Marinade vorsichtig vermengen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend nochmals abschmecken. Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke teilen. Auf dem Salat verteilen. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved