Cranberry-Pistazien-Bars

0
(0) 0 Sterne von 5
Cranbeery-Pistazien-bars Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 entsteinte getrocknete Datteln 
  • 100 getrocknete Cranberries 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 1 Packung (200 g)  Leinsamen mit getrockneten Pflaumen, Datteln und Weizenkleie 
  • 75 kernige Haferflocken 
  • 250 Waldhonig 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Datteln klein würfeln. Cranberries und Pistazien grob hacken. Leinsamenmischung in einer Schüssel mit Haferflocken, Datteln, Cranberries und Pistazien mischen. Mit Honig und Eiweiß vermengen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mischung daraufgeben, zu einer quadratischen gleichmäßigen Platte (ca. 24 x 24 cm) drücken.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und vorsichtig in rechteckige Stücke schneiden. Bars an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved