Nougat-Creme mit Nusskrokant

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   schnittfeste Nuss-Nougatmasse  
  • 250 ml   Milch  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 50 g   Zucker  
  • 50 g   Haselnusskerne  
  • 2 EL   brauner Rum  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 g   Schlagsahne  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nougat klein schneiden. Milch aufkochen, Nougat darin schmelzen, vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der Milch auflösen. Kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt (1 1/2 - 2 Stunden). Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Nüsse zugeben, vom Herd ziehen. Nüsse in dem Karamell wenden. Nusskaramell auf ein leicht geöltes Stück Alufolie geben, erkalten lassen. Rum einrühren. Eiweiß steif schlagen. Eischnee und 40 g Nüsse unterheben. In 4 Dessertschalen füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Sahne steif schlagen und auf der Creme verteilen. Mit übrigen Nüssen bestreut servieren
2.
Wartezeit ca. 2 3/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved