Nougat-Mousse mit gebrannten Birnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nougat-Mousse mit gebrannten Birnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 100 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1   Birne 
  • 4 EL  Zucker 
  • 20 Butter 
  • 40 Haselnusskerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre hacken. Sahne in einem Topf erhitzen, Herdplatte ausschalten und Nougat und Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Nougatsahne in eine Schüssel gießen, auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen
2.
Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Jedes Viertel in 3 Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne schmelzen. Butter und 6 EL Wasser dazugeben, aufkochen und köcheln, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Nüsse in Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. 3 EL Karamell dazugeben und Nüsse darin schwenken. Birnenspalten in den Karamell geben, aufkochen und ca. 1 Minute unter Wenden im Karamell dünsten
3.
Nougatsahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aufschlagen. Nougatmousse, Birnen und Nüsse anrichten
4.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved