Nougat-Mousse mit gebrannten Birnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nougat-Mousse mit gebrannten Birnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 EL  Milch 
  • 50 Edelbitter-Schokolade 
  • 12 (à 12,5 g; insgesamt 150 g)  Riegel Nuss-Nougat 
  • 300 Schlagsahne 
  • 4   kleine Birnen 
  • 6 TL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Ahornsirup 
  • 2 EL  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch in einem Topf lauwarm erwärmen. Schokolade grob hacken, mit Nougat über einem warmen Wasserbad schmelzen
2.
Milch unter ständigem Rühren zugießen und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die noch flüssige Schokolade heben. Mousse direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken und 4–5 Stunden kalt stellen
3.
Birnen waschen und trocken reiben. Stielansatz aller Birnen (ca. 2 cm) abschneiden. Schnittflächen mit ca. 2 TL Zitronensaft bestreichen, beiseitestellen. 2 Birnen vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Übrige Birnen anderweitig verwenden
4.
Ahornsirup und 4 TL Zitronensaft in einer Pfanne aufkochen. Birnenspalten hineingeben, unter Wenden 2–3 Minuten dünsten, mit Sud in eine Schüssel geben, auskühlen lassen
5.
Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Beiseitegelegte Stielansätze kurz darin wenden, auf Backpapier legen, auskühlen lassen. Von der Mousse Kugeln oder Nockerln abstechen, mit Birnen und etwas Sud auf Tellern anrichten, mit Birnenstielansätzen verzieren
6.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved