Nougat-Mousse mit Nusskrokant

0
(0) 0 Sterne von 5
Nougat-Mousse mit Nusskrokant Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Zucker 
  • 50 Haselnusskerne 
  • 200 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 2 EL  brauner Rum 
  •     Alufolie 
  •     Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
50 g Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Nüsse zugeben, vom Herd ziehen. Nüsse in dem Karamell wenden. Nusskaramell auf ein leicht geöltes Stück Alufolie geben, erkalten lassen. Nougat klein schneiden. In eine Metallschüssel geben und auf einem heißen Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Nusskaramell grob hacken. Etwas zum Verzieren beiseite legen. Eier trennen. Eigelb und 25 g Zucker in einem hohen Rührbecher mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig weiß aufschlagen. 200 g Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Eigelbcreme in den lauwarmen Nougat laufen lassen und unterrühren. Rum zufügen und unterrühren. Erst Sahne und anschließend Eischnee und Nüsse portionsweise unterheben. In 4 Dessertschalen füllen. Ca. 4 Stunden kalt stellen. 100 g Sahne steif schlagen. Mit einem Löffel auf der Mousse verteilen. Mit beiseite gelegtem Nusskaramell bestreut servieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2910 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved