Nougatzungen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 25 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   schnittfeste Nuss-Nougatmasse  
  • 35 ml   Kondensmilch  
  • 1 TL   Honig  
  • 150 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 50 g   Haselnussblättchen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Schokolade und Nougat grob hacken. Auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Kondensmilch und Honig unterrühren. In eine hohe Rührschüssel füllen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. Haselnüsse auf einem Blech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 5 Minuten rösten, abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen. Zuerst Zucker und Vanillin-Zucker, dann Stärke einrieseln lassen. Haselnüsse unterziehen. Masse in einen Spritzbeutel mit ca. 1 cm großer Lochtülle füllen. Kleine Stangen (ca. 5 cm Länge) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen. Haselnussblättchen darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 15-20 Minuten hell backen, auskühlen lassen und vom Backpapier lösen. Füllung mit den Schneebesen des Handrührgerätes dick-cremig aufschlagen. Ebenfalls in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Hälfte der Zungen damit bespritzen. Jeweils eine Zunge darauflegen und festdrücken
2.
1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved