Nudel-Brokkoli-Auflauf mit Käserahm

Aus kochen & genießen 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Brokkoli-Auflauf mit Käserahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 300 Nudeln (z. B. Spirelli) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 TK-Erbsen 
  • 4 Scheiben  ausgelöster Kasselernacken (à ca. 150 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 EL (30 g)  Butter 
  • 3 EL (30 g)  Mehl 
  • 1 EL  Gemüsebrühe 
  • 175 Raclettekäse (in Scheiben) 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Stiele schälen und klein schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Brokkoli und gefrorene Erbsen ca. 5 Minuten mitgaren. Nudeln und Gemüse abgießen und abtropfen lassen.
2.
Kasselerscheiben halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kasseler darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten und herausnehmen.
3.
Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin hell anschwitzen. 3⁄4 l Wasser einrühren. Auf­kochen, Brühe einrühren und ca. 5 Mi­nu­ten köcheln. Käse in Streifen schneiden. Hälfte Käse in der Soße schmelzen lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nudeln, Gemüse und Käsesoße mischen. Alles in eine große Auflaufform geben. Kasseler und übrigen Käse darauf verteilen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten goldbraun backen.
6.
Nach ca. 20 Minuten mit Mandeln bestreuen und fertig backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 57g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved