Nudel-Curry-Salat mit Eiern, Schinken und Hackbällchen-Spießen

Nudel-Curry-Salat mit Eiern, Schinken und Hackbällchen-Spießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  •     Salz 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2 (ca. 400 g)  rote Paprikaschoten 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln 
  • 200 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 Salatmayonnaise 
  • 500 cremiger Vollmilch-Joghurt 
  • 3-4 EL  Weißwein-Essig 
  • 5 EL  Milch 
  • 1 EL  Curry (leicht gehäuft) 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1   einfaches Brötchen vom Vortag 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 (ca. 200 g)  Römersalatherz 
  • 16   kleine Holzspieße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln abgießen, abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen. 5 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Erbsen auftauen lassen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln putzen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln, bis auf ca. 2 Stangen, in feine Ringe schneiden. Paprikaschoten und Schinken in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mayonnaise, Joghurt, Essig und Milch verrühren. Hälfte der Zwiebeln zufügen und mit Curry, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln, Gemüse und Schinken mit der Salatsoße gut mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Hack, Brötchen, 1 Ei, Petersilie, Rest Zwiebelwürfel, Tomatenmark, etwas Salz und Pfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen ca. 32 kleine Bällchen formen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hackbällchen in zwei Portionen unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Übrige Lauchzwiebeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Jeweils 2 Hackbällchen auf einen Spieß stecken, dabei zwischen die Bällchen entweder ein Petersilienblatt oder ein Lauchzwiebelstück mit aufspießen. Römersalat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Eier schälen und sechsteln. Nudelsalat mit Salz, Pfeffer und Essig nochmals abschmecken. Dann den Römersalat und die Eier unterheben. Nudelsalat zusammen mit den Hackspießchen servieren
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved