Nudel-Gemüse-Omelette

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Gemüse-Omelette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Nudeln 
  •     Salz 
  • 3   Wiener Würstchen (à ca. 80 g) 
  • 5   Eier 
  • 50 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorenes Balkangemüse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat würzen. Nudeln auf einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Nudeln, tiefgefrorenes Gemüse und Würstchen zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Eiermilch darübergießen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Zugedeckt weitere 5 Minuten stocken lassen. Omelette mit Petersilie garniert servieren
2.
Bleistifte: Räder
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved