Nudel-Konfetti-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Konfetti-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 tiefgefrorene Junge Erbsen 
  • 500 Nudeln (z. B. Tortiglioni) 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  rote Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  junger Gemüsemais 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 ml  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 50 ml  Olivenöl 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen lassen. Anschließend abgießen, gut abschrecken, gut abtropfen und abkühlen lassen. Bohnen auf ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Mais abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Kirschtomaten putzen, waschen und nach Belieben halbieren. Für die Vinaigrette Brühe, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Nudeln, Tomaten, Mais, Bohnen, Zwiebel und Erbsen vermengen und die Vinaigrette darübergießen. Salat etwas durchziehen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Salat in einer Schüssel mit Schnittlauch bestreut und garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved