Nudel-Muschelsalat

Nudel-Muschelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Muschel-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  rote Paprikaschote 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 100 ml  Rotweinessig 
  • 1 Glas (250 ml)  Miesmuscheln 
  • 1 Glas (370 ml)  Sellerie in Streifen 
  • 250 Rucola-Salat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Rotweinessig und 100 ml Wasser aufkochen und die Zwiebeln darin ca. 5 Minuten garen.
2.
Muscheln und Sellerie getrennt abtropfen lassen. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln herausnehmen und beiseite stellen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
3.
Balsamico-Essig und Knoblauch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl nach und nach unterschlagen. Nudeln, Muscheln, Zwiebeln, Sellerie und Paprikastreifen vermengen. Mit der Vinaigrette übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Nudel-Muschelsalat mit dem Rucola vermengen und in einer Schale anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 95g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved