Nudel-Omelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Omelett Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Maccaroni  
  •     Salz  
  • 400 g   Broccoli  
  • 400 g   Champignons  
  • 2   Zwiebeln  
  • 80 g   gekochten Schinken  
  • 4   Eier  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Schinken in Würfel schneiden. Broccoli abgießen und abtropfen lassen. Eier und 4 Esslöffel Wasser verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin anbraten und die Zwiebeln zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Broccoli, Schinken und Nudeln in die Pfanne geben und mischen. Eier darübergießen und abgedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und über das Omelett
2.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved